Seit 20 Jahren ein sportliches Highlight

Die Sportabzeichen-Tour feiert im Jahr 2024 Jubiläum - dritter Tourstopp am 21. Juni in Edenkoben.

Sportdeutschland feierte den 2. Bundesweiten #Trikottag

Zahlreiche Menschen aus ganz Sportdeutschland beteiligten sich zusammen mit dem DOSB am zweiten Bundesweiten #Trikottag.

Rolle der Athlet*innen in der Olympischen Bewegung

Delegierte aus aller Welt diskutierten in Olympia über die effektive Einbindung ihrer sportlichen Vorbilder.

Sportabzeichen-Tourstopp in Meiningen

Großes Sportfest in der “aktivsten Stadt Deutschlands”

Macht mit beim Trikottag am 11. Juni

Am 11. Juni feiert ganz Sportdeutschland mit allen Verbänden und 86.000 Sportvereinen den 2. Bundesweiten Trikottag. Alle Sportvereinsmitglieder sind dazu aufgerufen, mitzumachen!

ReStart-Thementag Demokratieförderung am 20. Juni

Im Rahmen des ReStart-Programms 2024 führt der DOSB digitale Thementage zu Demokratieförderung, Safe Sport, Sport im Freien sowie Ganztag durch.

Nachhaltigkeit im organisierten Sport

Das Nachhaltigkeitsforum der DOSB Führungs-Akademie nimmt Nachhaltigkeit in den drei Säulen „Ökologie, Ökonomie und Soziales” in den Blick.

Léon Schäfer ist „Sportler des Monats“ Mai

Sporthilfe-Athlet*innen wählen den zweifachen Para-Weltmeister auf Platz eins vor Judo-Weltmeisterin Anna-Maria Wagner und Katharina Bauer, zweifache Europameisterin im Bogenschießen.

Fortführung des ReStart-Programms 2024

Das erfolgreiche ReStart-Programm 2022/23 wird unter Verwendung der Restmittel bis Ende des Jahres 2024 mit neuen Maßnahmen fortgeführt. Schwerpunkte liegen im Bereich der „Engagementförderung“ und der „Sichtbarkeit des Sports“.

Team Deutschland 50 Tage vor Paris 2024

In weniger als 2 Monaten beginnen die Olympischen Spiele in Paris mit einer einzigartigen Eröffnungsfeier auf der Seine. Das Team D hat sich bereits 348 Quotenplätze gesichert.

Zweiter Tourstopp der Jubiläums-Tour 2024 in Meiningen

Die Sportabzeichen-Tour erwartet am 11. Juni rund 1.400 Teilnehmer*innen.

Soforthilfe für von Hochwasser geschädigte Sportvereine

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) stellt eine Soforthilfe von 100.000 Euro als Grundstock für von Hochwasserschäden betroffene Sportvereine zur Verfügung.

53 weitere Athlet*innen für das Team D Paris 2024

51 Tage vor dem Start der Olympischen Spiele Paris 2024 hat der DOSB mehr als 50 weitere Athlet*innen für das Team D nominiert.

Sport lebt Demokratie - auch an Wahltagen

Es war in jüngeren Geschichte vermutlich noch nie wichtiger, sich einzubringen, die eigene Stimme zu nutzen und ein Zeichen für unsere Demokratie zu setzen, betont DOSB-Präsident Thomas Weikert und ruft in seinem Kommentar alle Mitglieder von Sportdeutschland dazu auf bei der Europawahl am 9. Juni wählen zu gehen.

11. Juni ist Trikottag: Kim Bui und Elena Lilik rufen zum Mitmachen auf

Die mehrmalige Olympiateilnehmerin und deutsche Meisterin Kim Bui (Turnen) sowie die zweimalige Weltmeisterin Elena Lilik (Kanu-Slalom), die in Paris aller Voraussicht nach ihre Olympiapremiere feiern wird, rufen gemeinsam alle Sportvereinsmitglieder dazu auf, den Tag zu nutzen, um Werbung für ihren Verein zu machen.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Wer in der Schule etwas „bewegen“ will, braucht viel Geduld. Bernd Gehring hat am Julius-Echter-Gymnasium im bayerischen Elsenfeld ein Sportkonzept etabliert.

Equal Play: Neues Factsheet vom Projekt „Klischeefrei im Sport“

Das Projekt „Klischeefrei im Sport – no stereotypes„“ setzt sich für eine klischeefreie Sportkultur ein - und beleuchtet im frisch veröffentlichen Factsheet „Equal Pay“ verschiedene Aspekte der geschlechtergerechten Verteilung von Ressourcen.

Emmanuel Macron ins Deutsche Haus eingeladen

Vor dem Brandenburger Tor überreichten Britta Heidemann und Taliso Engel stellvertretend für Team D und Team D Para dem französischen Staatspräsidenten eine personalisierte Einladung ins Deutsche Haus in Paris.

Britta Heidemann in den Vorstand der Olympic Refuge Foundation berufen

Die Olympiasiegerin im Fechten, IOC-Mitglied Britta Heidemann, ist in den Vorstand der Olympic Refuge Foundation (ORF) berufen worden.

Mehr Auswahl, mehr Vielfalt, mehr Kraft

Das Deutsche Sportabzeichen erweitert die Kraft-Disziplinen Push-Ups/Liegestützen, Crunches/Bauchpresse, Triceps-Dips/Beugestütz und Pull-Ups/Klimmzug.

Europa bewegt - Mehr Europa im Breitensport

Mit dem Förderprogramm Erasmus+ Sport können haupt- und ehrenamtliche Personen aus dem Breitensport ihre Kompetenzen und Qualifikationen verbessern.

DOSB startet Kampagne zur Demokratiestärkung

Im Rahmen des Parlamentarischen Abends des deutschen Sports hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) seine neue Kampagne zur Demokratiestärkung im und durch Sport vorgestellt.

Zwischen Engagement, Schweigen und Outing

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) unterstützt die Forderungen der Bundesnetzwerktagung des queeren Sports (BuNT) nach nachhaltiger Förderung sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Besuch in der Hauptstadt: IdS spielt gegen den FC Bundestag

Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS) ist nach Berlin gereist. Der Anlass: Das Fußballspiel einer IdS-Auswahl gegen den FC Bundestag! Eindrücke von einem intensiven zweitägigen Besuch, in dessen Mittelpunkt die Themen Vielfalt und Demokratie standen. Und ein bisschen der sportliche Wettkampf.

"Der Sport und die Demokratie"

Thomas Weikert, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), stellt die Demokratie in den Mittelpunkt seiner Rede im Rahmen des Parlamentarischen Abends des Sports in Berlin.
Kontakt

Geschäftsstelle
TV "Jahn" Bad Driburg e.V.
Am Aliserbett 5
33014 Bad Driburg

Postanschrift
TV "Jahn" Bad Driburg e.V.
Postfach 1505
33005 Bad Driburg

vorstand@tv-jahn-bad-driburg.de
Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00-20:00 Uhr